Rückschau und Planung für 2018

Die Planung des Programms ist im vollen Gange. Das ist die Gelegenheit zurück zu sehen und sich zu erinnern, was im vergangenen Jahr besonders schön gewesen ist:

Tour auf der Geeste mit dem BUND

 

Dieses an ein Gemälde von Monet erinnernde Foto gibt ein schönes Stimmungsbild.

 

(zum Weiterlesen auf die Überschrift klicken)

Der BUND lud zusammen mit dem Wassersportverein Frohe Fahrt e.V. Bremerhaven im August 2017 zu einer Tour auf die Geeste ein. Bei der insgesamt15 km langen Fahrt bis zur Schiffdorfer Stauschleuse und zurück entdecken die Teilnehmer die letzten verbliebenen naturnahen Bereiche der Geeste.

Los ging es aber erst einmal hier, beim Wassersportverein Frohe Fahrt e.V. Hättet ihr hier einen Kanuverein vermutet?

 

 

 

 

Hinter der Häuserzeile sieht es dann schon eher nach Wassersport aus.

Nun kann es aber los gehen mit den naturnahen Bereichen.......

Die ökologischen Aspekte werden von den Gewässerexperten des BUND Unterweser und Vereinsmitglied von Frohe Fahrt e.V. Wilfried Lütjelüschen angesprochen.

Ufer-Obst zur Stabilisierung des Glukosespiegels, garantiert ohne Fuchsbandwurmbefall!

 

Im Anfahrt auf die Schleuse. Hier ist Halbzeit und es wird Pause gemacht.

Neben der schönen Landschaft wird uns vor allem Ewald in Erinnerung bleiben.  Ewald ist Vereinsmitglied bei „Frohe Fahrt“ und paddelt seit vielen Jahrzehnten.

Zitate:"Dann hat mal hier oder da was wehgetan, irgendwann gewöhnt man sich dran." "Das ist das Gute, ich habe nie aufgehört mit dem Paddeln." "Ich paddele auch mal Touren über 6, 7, 8 oder 9 Stunden."  "Und dass ich 85 bin, da kann ich auch nichts für, is´ halt so…“

 

Wie ihr hört, hält paddeln gesund! Also ab ins Boot!
 
Ewald hat uns mit seiner sehr amüsanten Art gut unterhalten, wirkte in keinem Moment überheblich, war ein ausgesprochen angenehmer Paddelpartner, hat uns nachhaltig durch seine Einstellung  beeindruckt!