Fr

07

Jul

2017

After-work Touren

Mal spontan, mal geplant treffen sich Wikinger am Nachmittag oder Abend zumeist einmal in der Woche zu einer kleinen abendlichen Tour. Flußaufwärts der flußabwärts entscheiden Wind, Strömung und die Laune. Mal einige wenige, mal eine größere Gruppe Wikinger genießt gerne die Abendstimmung auf der Weser.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

13

Jun

2017

Pfingsten auf der Hamme

Bei sonnigem Pfingstwetter war eine Gruppe von Wikingern und Gästen auf der Hamme unterwegs - einem der schönsten Reviere im Bremer Umland. Von Viehspecken bis Tietjens Hütte haben wir bei Stauwasser 17 km mit gemütlicher Einkehr im Hammehafen genossen.

 

 

mehr lesen

Mo

10

Apr

2017

Anpaddeln mit Seehund

Am Sonntag, den 09.04. haben die Wikinger bei allerbestem Frühlingswetter die neue Saison mit dem traditionalen Anpaddeln gestartet. 26 Wikinger zwischen 11 und 76 Jahren machten sich vom Intscheder Wehr auf den Weg zum 29 km entfernt liegenden Bootshaus. Nicht nur das tolle Wetter haben für einen perfekten Saisonauftakt gesorgt, auch die Sichtung des seit über einem Jahr unterhalb von Intschede lebenden Seehundes hat für viel Freude gesorgt.

 

(Zum Weiterlesen und für mehr Fotos auf die Überschrift klicken)

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

26

Feb

2017

Kohlfahrt - auf dem Wasser und zu Lande

 

Kohlfahrt - eine norddeutsche Tradition! Auch bei den Wiking Faltbootwanderern. Per Boot oder ausnahmsweise auch mal zu Fuß machten sich Wikinger auf vom Bootshaus in Dreye zum Fresenbulten auf den Stadtwerder zu kommen. Hier gab es im Vereinsheim des Kleingartenvereins Fresenbulten leckeren Grünkohl oder wie echte Bremer sagen: Braunkohl.

 

 

(Zum Weiterlesen auf die Überschrift klicken)

mehr lesen 0 Kommentare

So

22

Jan

2017

Siegerehrung!!

 

Die neue Saison ist zwar schon längst angelaufen, für die Ehrung der erfolgreichsten Wikinger der vergangenen Saison ist es aber nicht zu spät.

Im Kanubezirk Hannover und im Landeskanuverband Niedersachsen belegen Wikinger erste Plätze. Für den ersten Platz bei den Männern wurden unglaubliche 7.177 (!) km gepaddelt. Wenig überraschend, dass das auch für den ersten Platz im Landesverband gereicht hat.

(Zum Weiterlesen auf die Überschrift klicken)

mehr lesen 0 Kommentare

So

15

Jan

2017

Winter am Bootshaus

 

Ein paar Tage Frost und schon ist der Bootshaussee zugefroren. Start fürs Winterpaddeln ab Steg - unmöglich! Schöne Winterstimmung nicht wahr?

 

Aber wer die norddeutschen Winter kennt, weiß, das dauert nicht lange. Und richtig, wenige Tage nachdem dieses Foto entstand, war der See wieder frei.

0 Kommentare

So

04

Dez

2016

Beim Weihnachts-Shopping ohne Extrakosten für die Wiking Faltbootwanderer spenden

Liebe Freunde und Unterstützer,

 

wusstet ihr, dass ihr die Möglichkeit habt, uns mit euren Weihnachtseinkäufen zu unterstützen? Einige von euch kennen das boost-Prinzip sicherlich schon, allen anderen sei es kurz erklärt: Jedes Mal wenn ihr etwas online einkauft und vorher die Webseite des gemeinnützigen Shoppingportals boost besucht, wird eine Spende generiert, die ihr an uns weiterreichen könnt. Der Einkauf kostet euch deshalb aber keinen Cent mehr.

  

Nun steht die Weihnachtszeit an und viele von euch werden sicherlich Geschenke online einkaufen, schließlich gestaltet sich der Weihnachtseinkauf von zu Hause aus doch etwas stressfreier. Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr bei boost mitmacht und uns unterstützt.

 

Geht einfach über den folgenden boost-Link und sucht euch einen von über 500 teilnehmenden Shops aus:  https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=2840&tag=bl

 

Für alle Skeptiker: boost ist selbst ein gemeinnütziges Unternehmen und hat sich durch die Rechtsform GmbH dem guten Zweck verpflichtet. Seid dabei! Zusammen können wir viel erreichen.

 

Herzliche Grüße und eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Der Vorstand

 

0 Kommentare

Mi

23

Nov

2016

Wikinger können auch anders,

sie sind nicht nur fleißige Wanderpaddler, wobei sie tage- oder gar wochenlang mit beharrlicher Ausdauer hunderte Kilometer auf Deutschlands Flüssen- und Seenlandschaften zurücklegen, sie können auch auf den Punkt topfit sein, um bei Wettfahrten wie dem Braunschweiger Kanumarathon erfolgreich zu sein!

Am Sonntag, den 13.11.2016 fanden dreieinhalb Wikinger den Weg nach Braunschweig. Ihre Absicht war es, am 3. Braunschweiger Kanumarathon teilzunehmen. Bei diesem handelt es sich um ein Wettrennen über 24 Kilometer.

 

(Zum Weiterlesen auf die Überschrift klicken)

mehr lesen 0 Kommentare

Unsere Sponsoren

online Einkaufen und ohne Mehrkosten Sponsor werden: